Räumlichkeiten

Event-Räume
im Kulm Hotel St. Moritz

Alle Räumlichkeiten im Kulm Hotel St. Moritz sind flexibel nutzbar und mit der moderner Konferenztechnik ausgestattet. Dank grossen Fensterfronten erhellt natürliches Tageslicht die Räume. Jede Anfrage wird individuell und persönlich bearbeitet, um für Ihren Anlass ein massgeschneidertes Angebot zu erstellen.

Bei Fragen ist unser Eventbüro gerne unter T +41 81 836 82 03 oder events@kulm.com für Sie da.

Räumlichkeit

U-Form

Blocktisch

Empfang

Bankett

Konferenz

Theater

Corviglia-Saal

n/a

n/a

n/a

350

auf Anfrage

auf Anfrage

Festsaal

n/a

n/a

280

180

120

220

Medici-Saal

35

n/a

110

60

60

80

Bridge-Saal

n/a

n/a

100

50

30

60

Rosatsch I-III

52

n/a

n/a

n/a

100

200

Rosatsch I

20

20

n/a

n/a

24

n/a

Rosatsch II

20

20

n/a

n/a

24

n/a

Rosatsch III

28

34

n/a

n/a

60

100

Carigiet Board Room

28

30

n/a

n/a

30

60

Corviglia-Saal

Der Ort, an dem 1878 das erste elektrische Licht der Schweiz brannte. Der Corviglia-Saal zählt zu den grössten Event-Sälen im Engadin und eignet sich hervorragend für Hochzeiten, Empfänge, Konferenzen und Bankette für bis zu 350 Personen.

  • Grundfläche: 550 m2
  • Theaterbestuhlung: auf Anfrage
  • Konferenzbestuhlung: auf Anfrage
  • Bankettbestuhlung: 350 Personen
  • Empfang: auf Anfrage
  • Höhe: 4.10 bis 5.55 m
  • Besonderes: zweifach unterteilbar
  • Aussicht auf St. Moritz Dorf und Hotelgarten

Festsaal

Die dekorative Holzdecke aus dem 19. Jahrhundert verleiht dem zweifach unterteilbaren Saal eine festliche Eleganz. Schon vor über hundert Jahren wurden hier gesellschaftliche Anlässe zelebriert. Auch heute findet man im Festsaal das perfekte Ambiente für gediegene Bankette und Konferenzen.

  • Grundfläche: 360 m2
  • Theaterbestuhlung: 220 Personen
  • Konferenzbestuhlung: 120 Personen
  • Bankettbestuhlung: 180 Personen
  • Empfang: 280 Personen
  • U-Form: auf Anfrage
  • Blocktisch: auf Anfrage
  • Höhe: 3.55 bis 5.00 m
  • Besonderes: zweifach unterteilbar
  • Sicht: St. Moritzersee

Medici-Saal

Die Namensgeberin für diesen Festsaal, die italienische Adels-Dynastie Medici, wäre zu ihrer Blütezeit im 15. und 16. Jahrhundert stolz auf diesen prachtvollen Saal gewesen. Die hohe, mit eindrucksvollen Stukkaturen verzierte Decke und die prunkvollen Leuchter verschaffen dem lichtdurchfluteten Saal ein malerisches Gesamtbild. Hier kann auch eine in weissem Marmor gehauene Nachbildung des Skigebietes Corviglia bestaunt werden.

  • Grundfläche: 117 m2
  • Theaterbestuhlung: 80 Personen
  • Konferenzbestuhlung: 60 Personen
  • Bankettbestuhlung: 60 Personen
  • Empfang: 110 Personen
  • U-Form: 35 Personen
  • Höhe: 5.10 m
  • Sicht: St. Moritzersee

Bridge-Saal

Der charmante Bridge-Saal könnte sich genau so gut in einem luxuriösen, britischen Landhaus befinden – wenn da nicht die Aussicht auf die umliegende Bergwelt und den St. Moritzersee wäre. Das Knistern des Feuers im offenen Kamin unterstreicht die wohlige Atmosphäre in diesem holzvertäfelten Raum. Nicht nur für Bridge-Partien, sondern auch für Aperitifs, Empfänge und Konferenzen im kleineren Rahmen ist dieser Raum hervorragend geeignet. Besonders auch in Verbindung mit dem direkt danebenliegenden Medici-Saal.

  • Grundfläche: 105 m2
  • Theaterbestuhlung: 60 Personen
  • Konferenzbestuhlung: 30 Personen
  • Bankettbestuhlung: 50 Personen
  • Empfang: 100 Personen
  • Höhe: 4.00 m
  • Sicht: St. Moritzersee

Rosatsch I - III

Ausgestattet mit sämtlichen Mitteln moderner Konferenztechnik eignet sich dieser flexibel nutzbare Raum hervorragend für Tagungen, Konferenzen oder Seminare. Der Saal kann zweifach unterteilt werden, um je nach Anlass ausreichend Raum zu bieten. Eine grosse Fensterfront erhellt den Raum mit natürlichem Tageslicht. Der Saal verfügt einen direkten Zugang zum Aussenhof.

  • Grundfläche: 229 m2
  • Theaterbestuhlung: 200 Personen
  • Konferenzbestuhlung: 100 Personen
  • U-Form: 52 Personen
  • Höhe: 3.4 bis 3.6 m
  • Besonderes: zweifach unterteilbar

Carigiet Board Room

Der Bündner Künstler Alois Carigiet (1902-1985), Illustrator der weltbekannten Kindergeschichte "Schellenursli", hat diesem Raum mit seinen bemalten und verzierten Wandschränken den Namen verliehen. Der Carigiet-Raum ist beliebt für Meetings und Sitzungen in kleinem Rahmen.

  • Grundfläche: 100 m2
  • Theaterbestuhlung: 60 Personen
  • Konferenzbestuhlung: 30 Personen
  • Empfang: auf Anfrage
  • U-Form: 28 Personen
  • Blocktisch: 30 Personen
  • Höhe: 3.4 bis 3.6 m
  • Sicht: Innenhof mit Tageslicht