Kids & Family

Familienferien in St. Moritz

Das Kulm Hotel St. Moritz bietet unbeschwerte Familienferien. Dabei schenken wir Kindern ein besonderes Augenmerk. Unser spezielles Kinder-Angebot mit einer professionellen Betreuung sorgt dafür, dass Kinder und ihre Eltern jede Minute bei uns geniessen. Viele Zimmer lassen sich individuell zu attraktiven Familienkombinationen verbinden.

Marmotta Kids' Club

Im hoteleigenen Marmotta Kids' Club finden Kinder ab 3 Jahren eine kindgerechte Welt – freies Toben und Rumhüpfen. Dabei stehen viele Spielmöglichkeiten sowie ein abwechslungsreiches Kinderwochenprogramm bereit. Für Teenager steht ein separater Raum mit Computer, Wii, Flipper und Tischfussball zur Verfügung.

Öffnungszeiten

  • Betreut von 16.00 bis 21.30 Uhr
  • Morgens betreut auf Anfrage von 9.00 bis 12.00 Uhr

Kinder-Menu

Um 18.30 Uhr servieren wir den Kindern im Marmotta Kids' Club ein betreutes Abendessen mit einem speziellen Kinder-Menu. So können Sie als Eltern auch mal alleine und entspannt dinnieren.

Kinder-Benefits und «Very Important Kids»-Programm

  • Kinder-Überraschung auf dem Zimmer
  • Abwechslungsreiches Aktivitäten-Programm inklusive Schatzsuche, Pizzabacken und Mocktails mixen
  • Betreutes Abendessen im Marmotta Kids' Club
  • Kostenloser Wäscheservice für Kinder bis 12 Jahre
  • Sirup, Eiscrème und heisse Schokolade gratis in allen Hotel-Restaurants
  • Kinderwasserwelt
  • Kostenlose Ski- und Snowboard Gruppenkurse (Winter)
  • Kostenloser Schlittschuhverleih für den hoteleigenen Eisplatz (Winter)
  • Eigener Kinderspielplatz beim Hotel in Gehweite (Sommer)
  • Kostenlose Nutzung der hoteleigenen Tennisplätze (Sommer)
  • Golfplatz (Sommer)

Babysitter

Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch einen erfahrenen Babysitter, der auf Ihre Kinder achtet, wenn Sie einmal für sich sein wollen. CHF 25 pro Stunde im Sommer, respektive CHF 35 pro Stunde im Winter.

Kostenlose Ski & Snowboardkurse

Zusammen mit der Skischule St. Moritz bieten wir Kids von 3 bis 12 Jahren kostenlosen Gruppenunterricht im Skigebiet Corviglia an.

Story

Erfahrungsbericht einer urlaubsreifen Mutter