Loading the player ...
Bild verkleinern
Bild vergrössern

Winterwandern

Die beste Art, das Wunder der Natur zu erfahren, ist immer noch, sie zu erwandern. Am dichtesten ist das Netz zwischen St. Moritz und Bever. Winterwanderer finden hier vom kinderwagentauglichen Spazierweg bis zum einfachen Waldpfad alles, was das Herz begehrt.

Wenn im Engadin alles tief verschneit ist, kehrt eine noch tiefere und reinere Ruhe ins Tal ein. Das merken Sie spätestens, wenn Sie jeden Ihrer Schritte als lautes "Schneeknirschen" empfinden. Auf bis zu 150 km gepflegten Winterwanderwegen glauben sich Spaziergänger in ein Märchen versetzt. Das Naturerlebnis zu Fuss ist einzigartig und deshalb auch gut ausgeschildert, denn verlieren soll man sich nur im Glück, nicht in der Landschaft.

St. Moritz mit St. Moritzersee im Vordergrund.
St. Moritz mit St. Moritzersee im Vordergrund.

Gut zu wissen: Die Winter-Durchschnittstemperatur im Engadin liegt bei ca. - 9 Grad Celsius. Die Temperaturen können nachts leicht unter - 20 Grad fallen, jedoch wird dies durch das trockene Klima - im Februar durchschnittlich 57% Luftfeuchtigkeit - nicht kälter als ca. - 6 Grad in Regionen mit höherer Luftfeuchtigkeit empfunden.

Wichtige Hinweise für Spaziergänger

  • Beachten Sie bitte die Signalisation des Lawinendienstes.
  • Spazierwege über die Seen: Diese Wege sind erst begehbar, wenn sie offiziell rot markiert und gespurt sind. Je nach Witterung ca. Mitte Januar bis Anfang April. Bei starkem Schneefall oder bei Wärmeeinbruch müssen die Seen vorübergehend gesperrt werden.
  • Bitte lassen Sie keine Abfälle liegen.
  • Hunde gehören an die Leine.
  • Bitte verlassen Sie die markierten Wege nicht, das Wild darf nicht gestört werden.
Sommersaison

26.06.2014 – 06.09.2014

Wintersaison

05.12.2014 - 05.04.2015

 
 
 
Kulm Hotel St. Moritz - 7500 St. Moritz, Switzerland
Tel. +41 81 836 80 00 | Fax +41 81 836 80 01 | info@kulm.com

Sommer: 26.06.2014 – 06.09.2014 I Winter: 05.12.2014 - 05.04.2015