Loading the player ...
Bild verkleinern
Bild vergrössern

Partnerbetriebe

AG Grand Hotel Engadinerkulm

Mitte der fünfziger Jahre gründete der legendäre griechische Reeder Stavros Niarchos die Luftseilbahnen auf Corvatsch und Piz Nair. 1970 kaufte er das Kulm Hotel St. Moritz  - seitdem gilt Niarchos als Retter der St. Moritzer Luxushotellerie. Seine Familie ist der grösste private Grundbesitzer in St. Moritz. Als Mehrheitsaktionäre der AG Grand Hotel Engadinerkulm besitzen sie ebenfalls den auf dem Hotelgelände des Kulm Hotels liegenden Cresta Run, die Bobbahn und auch den Dracula Club. 2004 kauften die Söhne das denkmalgeschützte Grand Hotel Kronenhof Pontresina dazu.

Lunch on the Peak

Geniessen Sie zur Abwechslung anstelle des Abendessens im Hotel ein Mittagessen auf dem Berg mit herrlicher Aussicht!

Gäste vom Grand Hotel Kronenhof mit Halbpensions-Arrangement haben die Möglichkeit, das Mittagessen auf der Mittel- oder Bergstation am Corvatsch, in den Betrieben der Furtschellas oder auf dem Piz Nair einzunehmen. Sie erhalten einen Voucher im Wert von CHF 35 pro erwachsene Person, welcher im entsprechenden Restaurant eingelöst werden kann.

Profitieren Sie von unserem Dine Around Angebot

Innerhalb unseres Halbpension-Arrangements haben Sie die Möglichkeit, auf Anfrage und nach Verfügbarkeit, in unserem Schwesterhotel Grand Hotel Kronenhof zu speisen: Geniessen Sie das Halbpensionsmenu im Grand Restaurant. Falls Sie sich für ein Abendessen im A-la-carte Gourmet Restaurant Kronenstübli im Grand Hotel Kronenhof entscheiden, wird Ihnen bei rechtzeitiger Ab- und Anmeldung bis am Vortag eine Halbpensionsgutschrift von CHF 35.- pro erwachsene Person auf Ihrer Kulm-Hotelrechnung gutgeschrieben.

Kulm Hotel St. Moritz - 7500 St. Moritz, Switzerland
Tel. +41 81 836 80 00 | Fax +41 81 836 80 01 | info@kulm.com

Sommer: 26.06.2014 – 06.09.2014 I Winter: 05.12.2014 - 05.04.2015